Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Genossinnen und Genossen,

Die SPD trauert um Ewald Schurer, der am 1. Adventswochenende völlig überraschend gestorben ist.
Ewald Schurer wird fehlen, er hat als langjähriger Bundestagsabgeordneter, als Bezirk- und stellv. Landesvorsitzender viel für die SPD und für die Menschen in unserem Land geleistet. Auch mir persönlich wird Ewald fehlen. Meine Gedanken sind oft bei ihm und seiner Familie.
Er ist viel zu früh 
von uns gegangen. 

Es ist ein tiefer Schatten, der mit seinem Tod auf mein Nachrücken in die Deutschen Bundestag fällt.
Ich werde meine Kraft dafür einsetzen, das Mandat auch in Ewalds Sinne zu füllen. Im neuen Jahr werde ich wieder über meine Büros in Fürth und Berlin erreichbar sein. 
Ihr

 

Carsten Träger

 

Heute in Roßtal und Umgebung mit einer stattlichen Abordnung des Roßtaler SPD-Ortsvereins unterwegs.

Weiterlesen

Heute ist der 7. Deutsche Orgeltag. Überall in Deutschland sind heute Orgeln zu hören, zu sehen und zu besichtigen. In Markt Nordheim gibt es eine Orgel, die von Fachleuten als einzigartig im weiten Umkreis eingeschätzt wird. Sie wurde im Jahr 1740 gebaut, ist aber heute am Rande der Bespielbarkeit und muss aufwändig generalsaniert werden. Für die Markt Nordheimer ist sie mehr als ein Stück Geschichte: Sie stiftet Identität und Heimat. Deshalb...

Weiterlesen

Umweltministerin Barbara Hendricks eröffnet offiziell das Standortauswahlverfahren. Wir suchen ein Endlager für Atommüll für nicht weniger als 1 Million Jahre! Allein die Suche wird mindestens 15 Jahre dauern. Was für eine Aufgabe!

Weiterlesen

Am 1. September 1939 hat Hitler-Deutschland mit dem Überfall auf Polen die Katastrophe des 2. Weltkriegs ausgelöst. Zum Antikriegstag deshalb: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus!

Weiterlesen

Als Abgeordneter besucht man viele Veranstaltungen. Eine meiner absoluten Lieblingsveranstaltungen ist das traditionelle Rübenessen, das der SPD Ortsverein Diespeck seit 30 Jahren jedes Jahr veranstaltet - nicht nur, weil ich gerne mitesse und weil die Vorbereitung richtig Spaß macht, sondern auch weil ich dort direkt mit vielen Menschen aus meinem Wahlkreis ins Gespräch komme. Und mit meinem Kollegen Harry Scheuenstuhl aus dem Bayerischen...

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

  • „Konstruktiv, aber ergebnisoffen“

    Die SPD wird mit CDU und CSU „konstruktiv, aber ergebnisoffen“ Sondierungsgespräche über die Bildung einer Bundesregierung aufnehmen. Das hat der Vorstand einstimmig beschlossen. „Ob die Gespräche in eine Regierungsbildung münden, ist offen“, betonte SPD-Chef Martin Schulz am Freitag.

  • Mit Verantwortung und Visionen nach vorn

    Drei Tage intensiver Debatten – kontrovers, inhaltlich stark und durchweg fair: Der Bundesparteitag der SPD stand nach dem schmerzhaften Ergebnis bei der Bundestagswahl und mitten in der Frage nach einer Beteiligung an einer Regierung vor großen Herausforderungen. 600 Delegierte und der Parteivorstand diskutierten in Berlin leidenschaftlich über neue Wege in eine bessere Zukunft – für Europa, für Deutschland und für die Partei.

  • Die #SPDerneuern: Unser Weg nach vorn

    Der Parteitag hat mit dem Leitantrag des SPD-Parteivorstandes ein Arbeitsprogramm beschlossen – ein erstes Resultat des gemeinschaftlichen Erneuerungsprozesses. Die Ergebnisse aus acht Regionalkonferenzen unter der Beteiligung von mehr als 6000 Genossinnen und Genossen sind in das Arbeitsprogramm eingeflossen. #SPDerneuern - 2018 beginnt die Umsetzung.

  • Lars Klingbeil: Die SPD muss sich erneuern

    Der neu gewählte SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat einen umfangreichen Erneuerungsprozess für seine Partei angekündigt. Nach einem Bundestagswahlergebnis von 20,5 Prozent sei ein „ehrlicher Blick auf die Partei“ eine der wichtigsten Aufgaben in den kommenden Jahren.

  • „Es geht mir um einen Kulturwandel“

    Lars Klingbeil ist neuer Generalsekretär der SPD. Welche konkreten Vorstellungen hat er, wie die SPD wieder stärker wird? Welche Schwerpunkte sieht er bei der Erneuerung der SPD? Darüber sprachen wir mit ihm kurz nach der Wahl.

Neues aus der SPD Fraktion