Eine der wichtigsten Stimmen unserer Medienlandschaft ist verstummt, der Tod von Verleger Bruno Schnell ist ein großer Verlust für Franken und Deutschland. Er war ein Mann, der stets klare Kante zeigte.

Weiterlesen

... ist gleich ein sehr spannendes und emotionsgeladenes Thema. Der Umgang mit der Rückkehr des Wolfes in seine Heimat war schon oft Gegenstand der Debatte im Deutschen Bundestag. Ich freue mich darüber, sage aber auch, dass wir Sorgen und Befürchtungen ernst nehmen und Probleme anpacken müssen.

Weiterlesen

Unser Generalsekretär Lars Klingbeil ließ während der Sondierungsrunden dieser Tage einen bemerkenswerten Satz fallen: „Es ist gut zu sehen, dass das Thema Europa federführend von den Chefs der beteiligten Parteien verhandelt wird.“ Das sehe ich genauso: Europa muss wieder in den Fokus rücken. Zu drängend sind weltweite Problemstellungen wie der Klimawandel, die Flüchtlingsbewegungen oder die internationale Steuerflucht als dass wir hier...

Weiterlesen

Ich hoffe, Sie sind 2018 gesund und voller Energie gestartet. Das neue Jahr hat für uns alle gerade erst begonnen und beinhaltet für die SPD und mich persönlich viele Chancen und Herausforderungen.

Weiterlesen

Die SPD trauert um Ewald Schurer, der am 1. Adventswochenende völlig überraschend gestorben ist. 
Ewald Schurer wird fehlen, er hat als langjähriger Bundestagsabgeordneter, als Bezirk- und stellv. Landesvorsitzender viel für die SPD und für die Menschen in unserem Land geleistet. Auch mir persönlich wird Ewald fehlen. Meine Gedanken sind oft bei ihm und seiner Familie. 
Er ist viel zu früh 
von uns gegangen. 

Es ist ein tiefer Schatten, der mit...

Weiterlesen

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

  • Unser Versprechen: Solidarität

    Die erste Frau an der Spitze der SPD. Und der Start in die inhaltliche und organisatorische Erneuerung. Die SPD schreibt ein neues Kapitel Parteigeschichte. Es geht um den Mut zum Fortschritt und um Solidarität als leitende Idee auf die großen Herausforderungen der Zeit.

  • Die SPD wächst

    2017 war ein Rekordjahr für die Mitgliederentwicklung der SPD. Und der Trend hält 2018 an. Damit ist die SPD weiter deutlich die mitgliederstärkste Partei in Deutschland.

  • SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden

    Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag setzen wir dafür das Startsignal, beschließen ein neues Arbeitsprogramm und wählen eine neue Parteivorsitzende. Wir freuen uns auf einen spannenden Parteitag! Herzlich willkommen in Wiesbaden!

  • Vollzeit? Teilzeit? Deine Entscheidung

    Kinder erziehen, Angehörige pflegen, sich weiterbilden oder einfach mal kürzer treten: Es gibt viele Gründe, weshalb Beschäftigte vorübergehend von Vollzeit auf Teilzeit wechseln. Viele möchten später ihre Stundenzahl wieder erhöhen – stecken aber fest. Das will die SPD in den ersten 100 Tagen der neuen Bundesregierung ändern.

  • Unser Land voranbringen

    
Die SPD will in der neuen Bundesregierung vor allem den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Das machte der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags zwischen CDU, CSU und SPD deutlich. Darüber hinaus will die Partei Deutschland in einem geeinten Europa in eine sichere Zukunft führen.

Neues aus der SPD Fraktion

Pressemitteilungen

  • Hochschulpakt für gute Lehre nutzen

    Die SPD Bundestagsfraktion gratuliert Peter-André Alt zu seiner Wahl als Präsident der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und dankt dem scheidenden Präsidenten Horst Hippler für seine Arbeit. Die Forderung der HRK Hochschulpaktmittel zu sichern, werden wir in dieser Legislatur umsetzen und darauf achten, dass sie zu einer Verbesserung der Qualität der Studienbedingungen beitragen, erklären Wiebke Esdar und Oliver Kaczmarek.

  • Rentenerhöhung beschlossen: SPD-Bundestagsfraktion plant weitere Verbesserungen

    Gute Nachrichten für über 20 Millionen Rentnerinnen und Rentner: Die Bundesregierung hat heute beschlossen, die Renten zu erhöhen. Zum 1. Juli 2018 wird die Rente in Westdeutschland um 3,22 Prozent und in den neuen Ländern sogar um 3,37 Prozent steigen, erklären Kerstin Tack und Ralf Kapschack.

  • Einrichtung unabhängiger Schlichtungsstelle zeigt Wirkung

    Der von der Behindertenbeauftragten im Ausschuss für Arbeit und Soziales vorgestellte Jahresbericht der unabhängigen Schlichtungsstelle nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) zeigt, dass die Einrichtung der Schlichtungsstelle ein großer Erfolg ist. In vielen Fällen konnte eine schnelle und wirksame Beilegung von Konflikten zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen im Sinne der Betroffenen erreicht werden, erklären Kerstin Tack und Matthias Bartke.