Herzlich Willkommen,

seit mehr als 150 Jahren kämpft die SPD für eine sozial gerechte, solidarische Gesellschaft. Seit 2013 darf ich im Bundestag für den Wahlkreis Fürth meinen Beitrag leisten. Die Arbeit eines Abgeordneten ist vielfältig - sie reicht von der Rede im Parlament bis zur Beantwortung von Bürgeranfragen. Ich lade Sie herzlich ein, lernen Sie mich, meine Arbeit und meine Meinungen besser kennen.


Ihr Carsten Träger

Angelika Graf, Bundestagsabgeordnete und Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Senioren in der SPD, besucht Fürth. Zuerst das Mütterzentrum, das ganz wesentlich mit Fördermitteln aus dem Programm "Die soziale Stadt" finanziert wurde, danach Podiumsdiskussion im Grünen Baum.

Bei der Gelegenheit habe ich den "Gert" angelegt. Ein Anzug, der all die kleinen und großen Handicaps älterer Menschen simuliert: Gewichte an Armen und Beinen, eine...

Weiterlesen

Auf einer Podiumsdisksstion präsentierte Florian Pronold, der Vorsitzende der BayernSPD und Mitglied im Kompetenzteam von Peer Steinbrück, die Versäumnisse und Fehler der schwarz-gelben Bundesregierung in der Wohnungpolitik präsentierte. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung und Timo Schäfer von der WBG Fürth machte er die besseren Konzepte der SPD für die Preisentwicklung in den Ballungsräumen klar: Mietpreisbremse für Neuvermietungen...

Weiterlesen

Bildung darf nicht vom Geldbeutel abhängen - das steht für Sozialdemokraten außer Frage. Studiengebühren sind ungerecht und unsozial: Sie erschweren sozial Schwächeren den Zugang zum Hochschulstudium; selbst unter in Anspruchnahme von Bildungskrediten stellen die angehäuften Schulden eine erhebliche Belastung dar und üben eine abschreckende Wirkung aus.

Gemeinsam mit dem Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, unserem Landtagsabgeordneten...

Weiterlesen

Knapp 130 Delegierte aus der Stadt Fürth und den Landkreisen Fürth sowie Neustadt/Aisch - Bad Windsheim waren im Gasthof "Grüner Baum" zusammengekommen, um die Weichen für die Bundestagswahl im Herbst 2013 zu stellen. Sie mussten sich nach einem interessanten Wettstreit der Ideen und Köpfe zwischen mir und Michael Bischoff, dem stellvertretenden Vorsitzenden der MittelfrankenSPD entscheiden. Dass trotzdem 68 % der Delegierten für mich gestimmt...

Weiterlesen

Neues aus der SPD Fraktion

Pressemitteilungen

  • Mehr humanitäre Hilfe statt mehr Militärausgaben

    Während am 19. August der internationale Tag der humanitären Hilfe begangen wird, steuert die Welt auf die größte humanitäre Krise der letzten Jahrzehnte zu. Im Jemen und im Südsudan, in Somalia und Nigeria hungern Millionen Menschen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert international dringend mehr humanitäre Hilfe. Zugleich lehnt sie entschieden die Pläne von CDU/CSU ab, bis 2024 die deutschen Militärausgaben auf 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu erhöhen, erklären Ute Finckh-Krämer und Frank Schwabe.

  • Der neue Unterhaltsvorschuss ist da

    Die von der SPD hart erkämpften Neuregelungen zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses sind nun endlich in Kraft, sagt Christine Lambrecht.

  • Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran

    In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben, sagt Christian Flisek.