Gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Jung und meinem Kollegen aus dem Bayerischen Landtag, Harry Scheuenstuhl, besuchten Florian Pronold, als der bis 2018 zuständige Staatssekretär im Bau- und Umweltministerium, und ich das Ludwig Erhard Zentrum. Wir ließen uns gerne persönlich davon überzeugen, dass die 6 Mio. Euro Bundesmittel, die wir vor drei Jahren für das Projekt mobilisieren konnten, gut angelegt sind.

Weiterlesen

Zwar ist der Forschungsbericht der Nationalen Akademie der Wissenschaft der USA (PNAS) noch vage und die Erkenntnisse noch nicht ausreichend unterfüttert. Allerdings bündelt sie auf deutliche Art und Weise die Bedrohung durch den Klimawandel für uns Menschen. Der Tenor ist klar: Drehen wir nicht gemeinsam an den Stellschrauben, um die Erderwärmung seit der Industrialisierung zumindest auf zwei Grad zu begrenzen, droht ein Dominoeffekt mit...

Weiterlesen

Integrationspolitik, die funktioniert, beugt sozialer Spaltung vor. Genauer gesagt: Gute Sozialpolitik ist die beste Vorsorge gegen soziale Spannungen. Wir in Fürth zeigen seit über einem Jahrzehnt, wie und dass das funktioniert. 14-mal hintereinander sicherte sich die Kleeblattstadt den Titel der sichersten Großstadt. Davon wollte sich auch unsere Partei- und Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles überzeugen – und war am Ende ihrer Stippvisite...

Weiterlesen

In dieser Ausgabe:

THEMA DER WOCHE:

Das Sommertheater ist vorbei

CARSTEN TRÄGER:

Bund fördert Sanierung des Felsenkellers

MARTINA STAMM-FIBICH:

Mehr Personal für Hilfsmittel-Kontrolle

MARTIN BURKERT:

Infomobil des Bundestages auf Bayern-Tour

GABRIELA HEINRICH:

Europarat verabschiedet Resolution zum Schutz von NGOs

Weiterlesen

Der Meeresschutz ist eines der wichtigsten Themen der Umweltpolitik.

Weltmeere als Ökosysteme sind in vielerlei Hinsicht bedroht: durch Überfischung, Vermüllung, Erwärmung.

Deshalb freue ich mich heute, dass es interfraktionell gelungen ist, einen Antrag zum Schutz des Weddellmeeres auf den Weg zu bringen. 

Weiterlesen

Der Bund steigt in die Finanzierung der Sanierung des Fürther Felsenkellers mit ein. Insgesamt sollen 1,25 Millionen Euro aus Bundesmitteln fließen, um das Projekt in Kofinanzierung mit der Stadt Fürth zu realisieren. Die Sanierung soll laut Planung bis zum Jahr 2020 abgeschlossen sein.

Weiterlesen

Die Union hat ihre Streitigkeiten auf Anfang Juli vertagt. Merkel verhandelt mit führenden EU-Politikern in der Zwischenzeit für eine gesamteuropäische Lösung in der Frage nach der Verteilung und der Aufnahme von Flüchtlingen. Danach wollen Merkel und Seehofer sich austauschen, der Bundesinnenminister behält sich weiter einen Alleingang vor, er und seine Parteifreunde Söder und Dobrindt legen fast täglich mit medialen Provokationen nach. Ein...

Weiterlesen

In dieser Ausgabe:

THEMA DER WOCHE:

Der Zirkus der CSU gefährdet die Bundesregierung

MARTIN BURKERT:

Rangierbahnhof-Bewohner machen Druck auf VONOVIA

CARSTEN TRÄGER:

Musterfeststellungsklage beschlossen

GABRIELA HEINRICH:

Syrien - Deutschland muss Täter bestrafen

MARTINA STAMM-FIBICH:

Neue Patientenbeauftrage der SPD-Fraktion

Weiterlesen

In dieser Ausgabe:

THEMA DER WOCHE:

Beratungen zum Bundeshaushalt

MARTINA STAMM-FIBICH:

Mit einer Stammzellenspende den Blutkrebs besiegen

CARSTEN TRÄGER:

Steinmeier eröffnet Ludwig-Erhard-Zentrum

GABRIELA HEINRICH:

Deutschlands humanitäre Verpflichtung im Haushalt

MARTIN BURKERT:

Im Spannungsfeld der digitalisierten Arbeitswelt

Weiterlesen

Der Bundespräsident verfügt in Deutschland vor allem über die Macht des Wortes. Wie man diese nutzt, wie man sein Publikum mitnimmt und begeistert, demonstrierte Frank-Walter Steinmeier eindrucksvoll bei der Eröffnung des Ludwig-Erhard-Zentrums in Fürth. In seiner Ansprache vor vielen Amts- und Würdenträgerinnen der Stadt Fürth und der bayerischen Staatsregierung und Vertretern aus Fürther Gesellschaft und Wirtschaft betonte er die Bedeutung der...

Weiterlesen