Heute hat das Kabinett einen Gesetzesvorschlag zur Änderung des Baurechts beschlossen. Auch Fürth könnte davon profitieren. 

Der Bedarf an bezahlbaren Wohnungen in den Städten nimmt immer mehr zu, doch es fehlt der Platz - nicht nur in Fürth. Die kommende Novellierung des Baurechts soll hier Abhilfe schaffen. Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss legt die Regierung dem Parlament Pläne vor, um einen gänzlich neuen Baugebietstyp einzuführen.
Das...

Weiterlesen

In meinem Wahlkreis gibt es viele innovative Firmen. Eine davon ist die Firma ALLOD in Burgbernheim (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim). Hier treffe ich auf nachhaltige Produkte und gelebte Produktverantwortung.

Weiterlesen

Wie würden Sie entscheiden?
Unter diesem Motto stand die heutige Diskussion über das Thema Sterbehilfe in der Fürther Kirchengemeinde St. Michael.
In diesem Jahr wird sich der Bundestag dem Thema „Sterbehilfe“ annehmen und eventuell eine gesetzliche Regelung treffen.
Zusammen mit meinen Kollegen aus dem Bundestag Christian Schmidt und Uwe Kekeritz diskutierten wir unter anderem mit Prof. Dr. Peter Dabrock, dem stellvertretenden Vorsitzenden des...

Weiterlesen

Ich habe mich sehr gefreut, dass die Staatsministerin im Kanzleramt Aydan Özoguz in meinem Wahlkreis die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber in Zirndorf besucht hat.
Zusammen mit Horst Arnold, MdL und Bezirksrätin Elke Zahl konnten wir wichtige Eindrücke sammeln.

Weiterlesen

Heute konnte ich zusammen mit OB Dr. Thomas Jung und Frau Evi Kurz unseren Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Fürth begrüßen.
Der Ludwig-Erhard-Initiativkreis e. V. hatte in die Grüne Halle in der Südstadt geladen.

Der Wirtschaftsminister würdigte seinen Vorgänger als Wegbereiter der sozialen Marktwirtschaft.

Weiterlesen

Florian Pronold, parlamentarischer Staatssekretär im zuständigen Ministerium, stellte am 17.12.2014 im Bauausschuss die Ergebnisse des Bundesprogramms "Nationale Projekte des Städtebaus" vor. 
Von mehr als 260 Anträgen wurden 21 bewilligt, davon zwei Projekte aus dem Freistaat: Fürth und Regensburg.
Nürnberg steht nur auf der Nachrückerliste zusammen mit drei weiteren bayerischen Projekten (Berching, Kempten und München).
Insgesamt wurden 50 Mio...

Weiterlesen

Heute hat der im Bundesbauministerin zuständige Staatssekretär  Florian Pronold die Liste der geförderten Projekte im Rahmen der Förderung „Nationale Stadtentwicklungspolitik“ bekannt gegeben. Das Fürther Ludwig-Erhard-Haus wurde als eines von zwei bayerischen Projekten aus mehr als 200 Vorschlägen bundesweit ausgewählt. Fürth kann sich auf Fördermittel in Höhe von 6 Millionen Euro freuen.


„Die Anerkennung als national bedeutsames Bauwerk ist...

Weiterlesen