Krankenhausstruktur- und E-Health-Gesetz
Bessere Versorgung durch Digitalisierung?

Krankenhäuser bilden einen wesentlichen Pfeiler in der Versorgung von Patientinnen und Patienten. Sie sichern eine qualitativ hochwertige und leistungsfähige Medizin, die nicht zuletzt durch das hohe Engagement der über eine Million Beschäftigten in den Krankenhäusern ermöglicht wird.

Allerdings stellen die demografische Entwicklung, speziell im ländlichen Raum...

Weiterlesen

Die so genannte kleine Kopfpauschale, die bisher von den Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherungen unabhängig von ihrem Einkommen erhoben werden konnte, schaffen wir ab. Künftig können die Krankenkassen nur einkommensabhängige Zusatzbeiträge erheben, weil das sozial gerechter ist.

GESAGT
Wir haben im Koalitionsvertrag vereinbart, dass der allgemeine paritätisch finanzierte Beitragssatz  bei 14,6 Prozent festgesetzt wird, der...

Weiterlesen

Der Deutsche Bundestag hat sich heute mehrheitlich für den Gesetzesentwurf der Abgeordneten Brand und Griese ausgesprochen, der die geschäftsmäßige Sterbehilfe untersagt. 
„Einerseits bin ich froh, dass unheilbar kranken Menschen eine legale und humane Möglichkeit zum selbstbestimmten Leben und Sterben erhalten bleibt“, so Bundestagsabgeordneter Carsten Träger. „Auf der anderen Seite bleibt bei dem jetzt verabschiedeten Entwurf ein wesentlicher...

Weiterlesen

In Deutschland wird es keine Förderung von Schiefergas nach der derzeit international üblichen Fracking-Methode geben. Das stellen Umweltministerin Barbara Hendricks und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in einem gemeinsamen Eckpunktepapier klar. Trinkwasser und Gesundheit müssen absoluten Vorrang haben.

Damit steht fest: Jenes Fracking, das in den Medien mit Dokumentation aus den USA und Kanada bebildert wurde, wird es in Deutschland nicht...

Weiterlesen

Die medizinische Versorgung im ländlichen Raum ist ein wichtiges Thema.

Martina Stamm-Fibich, Mitglied des Gesundheitsausschusses, und ich informierten uns bei dem Uffenheimer Bürgermeister Wolfgang Lampe über seine Pläne zu einer ortsnahen Versorgung.

Weiterlesen

Wie würden Sie entscheiden?
Unter diesem Motto stand die heutige Diskussion über das Thema Sterbehilfe in der Fürther Kirchengemeinde St. Michael.
In diesem Jahr wird sich der Bundestag dem Thema „Sterbehilfe“ annehmen und eventuell eine gesetzliche Regelung treffen.
Zusammen mit meinen Kollegen aus dem Bundestag Christian Schmidt und Uwe Kekeritz diskutierten wir unter anderem mit Prof. Dr. Peter Dabrock, dem stellvertretenden Vorsitzenden des...

Weiterlesen