Zwar ist der Forschungsbericht der Nationalen Akademie der Wissenschaft der USA (PNAS) noch vage und die Erkenntnisse noch nicht ausreichend unterfüttert. Allerdings bündelt sie auf deutliche Art und Weise die Bedrohung durch den Klimawandel für uns Menschen. Der Tenor ist klar: Drehen wir nicht gemeinsam an den Stellschrauben, um die Erderwärmung seit der Industrialisierung zumindest auf zwei Grad zu begrenzen, droht ein Dominoeffekt mit...

Weiterlesen

Der Meeresschutz ist eines der wichtigsten Themen der Umweltpolitik.

Weltmeere als Ökosysteme sind in vielerlei Hinsicht bedroht: durch Überfischung, Vermüllung, Erwärmung.

Deshalb freue ich mich heute, dass es interfraktionell gelungen ist, einen Antrag zum Schutz des Weddellmeeres auf den Weg zu bringen. 

Weiterlesen

Der erste Haushalt eines sozialdemokratischen Finanzministers seit 2009 trifft voll ins Schwarze.Mehr Förderungen für die wichtigen sozialen und ökologischen Themen. Speziell im Bereich Umweltschutz sind 23 Prozent mehr ein starkes Signal!Auch im Bereich Kohle muss uns gelingen, was wir bei der Atomkraft schon geschafft haben – der Ausstieg!Kein Kumpel muss Angst haben ins Bergfreie zu fallen, wir lassen die betroffenen Regionen nicht im Stich....

Weiterlesen

Heute Debatte zum Verbot von Neonikotinoiden im Bundestag: 

Gute Rede von Matthias Miersch. 

Er hat recht: wir brauchen eine neue , eine nachhaltige Landwirtschaft mit weniger Pestiziden. Die besonders für Bienen tödlichen Neonics müssen jetzt schnell verboten werden. Danach muss Glyphosat folgen.

Weiterlesen

Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Forderungen der Umweltverbände zur geplanten Kohle-Kommission. Dazu gehört auch eine gemeinsame Federführung von Umwelt- und Wirtschaftsministerium. "Das würde den klaren Ausstiegspfad für die Stromgewinnung aus Kohle erleichtern und beschleunigen", erklärt der umweltpolitische Sprecher Carsten Träger.

Weiterlesen

Gute Umweltpolitik ist nicht nur gut für die Umwelt, sie ist auch sozial. Denn nur wenn sie alle mitnimmt, wird sie auch von allen getragen. Zentrale Vorhaben sind das Klimaschutzgesetz und der Schutz der Artenvielfalt - hier meine Rede zur Umweltpolitik für die nächsten Jahre

Weiterlesen

... ist gleich ein sehr spannendes und emotionsgeladenes Thema. Der Umgang mit der Rückkehr des Wolfes in seine Heimat war schon oft Gegenstand der Debatte im Deutschen Bundestag. Ich freue mich darüber, sage aber auch, dass wir Sorgen und Befürchtungen ernst nehmen und Probleme anpacken müssen.

Weiterlesen

Regenerative Energien sind die Zukunft, dessen sind wir uns bei der SPD bewusst. Deshalb war es nur folgerichtig, dass unser stellvertretender Bundesvorsitzender und Energiefachmann, Thorsten Schäfer-Gümbel, den Weg in die heimliche Windhauptstadt Deutschlands nach Uffenheim gefunden hat. Hier ist es SPD-Bürgermeister Wolfgang Lampe gelungen, einen der begehrten Windstützpunkte in die kleine Gemeinde zu holen. Bayernweit gibt es derzeit sechs...

Weiterlesen

Nachhaltige Landwirtschaft ist eines meiner zentralen Themen. Die muss nicht unbedingt biologisch sein. In vielen Fällen aber ist die Entscheidung, auf Ökolandbau umzustellen, genau richtig: Für die Familie Humann aus Siedelbach war es nach 30 Jahren die beste Entscheidung ihres Lebens. Gemeinsam mit Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und dem Vorsitzenden des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Hubert Weiger habe ich mich selbst...

Weiterlesen

Ein großer Erfolg für die Umwelt und speziell Naturschutzgebiete.

Die Verkehrs- und Landwirtschaftsministerien erhalten kein Veto-Recht in Bezug auf Naturschutzgebiete.

Weiterlesen