Naturschutz ist ein großes Thema. Im Mittelpunkt steht für mich die Erhaltung eines funktionierenden Ökosystems, das letztlich auch die Grundlage für unser Leben ist.

Es ist höchste Zeit, zu handeln. Wir befinden uns mitten in einem globalen Artensterben und der Klimawandel droht in den kommenden Jahren unaufhaltsam zu werden. Aber noch ist es nicht zu spät, gegenzusteuern. Wir können bedrohte Tier- und Pflanzenarten und ihre Lebensräume noch besser schützen und neue schaffen, durch Renaturierung oder mehr Natur in der Stadt.  

Nur, wenn alle Sektoren der Volkswirtschaft sich beteiligen, werden wir die notwendigen Klimaziele erreichen können. Deshalb kämpfe ich entschieden für ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz.

Hierzulande gibt es viel zu tun beim Natur- und Klimaschutz. Erfolgreich werden wir aber nur sein, wenn wir global zusammenarbeiten.

Meldungen zum Thema Naturschutz

Plastik ist ein wichtiger und wertvoller Werkstoff, der in vielen Bereichen heute unverzichtbar ist. Aber es ist auch Ursache einer stetig steigenden Menge an Kunststoffabfall, die gefährliche Ausmaße für unsere Umwelt angenommen hat.


>> Weiterlesen

Zwar ist der Forschungsbericht der Nationalen Akademie der Wissenschaft der USA (PNAS) noch vage und die Erkenntnisse noch nicht ausreichend unterfüttert. Allerdings bündelt sie auf deutliche Art und Weise die Bedrohung durch den Klimawandel für uns Menschen. Der Tenor ist klar: Drehen wir nicht…


>> Weiterlesen

Regenerative Energien sind die Zukunft, dessen sind wir uns bei der SPD bewusst. Deshalb war es nur folgerichtig, dass unser stellvertretender Bundesvorsitzender und Energiefachmann, Thorsten Schäfer-Gümbel, den Weg in die heimliche Windhauptstadt Deutschlands nach Uffenheim gefunden hat. Hier ist…


>> Weiterlesen

Nachhaltige Landwirtschaft ist eines meiner zentralen Themen. Die muss nicht unbedingt biologisch sein. In vielen Fällen aber ist die Entscheidung, auf Ökolandbau umzustellen, genau richtig: Für die Familie Humann aus Siedelbach war es nach 30 Jahren die beste Entscheidung ihres Lebens. Gemeinsam…


>> Weiterlesen

Umweltministerin Barbara Hendricks eröffnet offiziell das Standortauswahlverfahren. Wir suchen ein Endlager für Atommüll für nicht weniger als 1 Million Jahre! Allein die Suche wird mindestens 15 Jahre dauern. Was für eine Aufgabe!


>> Weiterlesen

In stürmischen Zeiten ist die SPD am stärksten und verlässlichsten. Das galt auch für den Besuch von Bundesumwelt- und -bauministerin Barbara Hendricks in Fürth und Markt Erlbach auf meine Einladung - bei strömendem Regen. Der Wahlkampfbus fuhr trotzdem mit gut gelaunten Genossinnen und Genossen zum…


>> Weiterlesen