Das Thema Nachhaltigkeit ...

... ist Kern und Richtschnur meiner politischen Arbeit. Es ist meine feste Überzeugung, dass langfristig erfolgreiche Politik immer die Interessen von Menschen, Umwelt und Wirtschaft gleichberechtigt mitdenken muss. Natürlich kommt es dabei immer wieder zu Zielkonflikten, aber auf lange Sicht müssen alle drei Säulen gleichberechtigt nebeneinander stehen.

„Heute nicht auf Kosten von morgen leben!“ ist daher auch das Leitmotiv des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung (PBnE). Er begleitet die Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung. Im Parlament hat er eine Art „Wachhund-Funktion“. Er schlägt Alarm, sobald ein Vorhaben die Nationale Nachhaltigkeitsstrategie verletzt, und nimmt Stellung zu künftigen Strategien und Gesetzesvorhaben. Ich freue mich, dass ich Sprecher unserer Fraktion in diesem Gremium sein darf.

 

 

Nachrichten zum Thema Nachhaltigkeit

Mit der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) treiben wir die Energiewende voran. Die Novelle ist ein wichtiger Schritt, um die Energieversorgung zu sichern, die Erneuerbaren Energien konsequent auszubauen und die Kostendynamik für Verbraucher und Unternehmen zu durchbrechen.

GESAGT
Im Koalitionsvertrag haben wir vereinbart, eine schnelle und grundlegende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) auf den Weg zu bringen, um...

Weiterlesen


Als erster Redner in der Debatte über den Indikatorenbericht 2014 „Nachhaltige Entwicklung in Deutschland“ des Statistischen Bundesamtes ziehe ich eine grundsätzlich positive Bilanz. Es muss trotzdem noch einiges getan werden. In ihrer Nachhaltigkeitsstrategie aus dem Jahr 2002 hat die Bundesregierung 21 Indikatoren aus den Bereichen Wirtschaft, Ökologie und Soziales definiert, mit denen nachhaltige Entwicklung gemessen werden soll.

Weiterlesen

In Deutschland wird es keine Förderung von Schiefergas nach der derzeit international üblichen Fracking-Methode geben. Das stellen Umweltministerin Barbara Hendricks und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in einem gemeinsamen Eckpunktepapier klar. Trinkwasser und Gesundheit müssen absoluten Vorrang haben.

Damit steht fest: Jenes Fracking, das in den Medien mit Dokumentation aus den USA und Kanada bebildert wurde, wird es in Deutschland nicht...

Weiterlesen

Gestern Abend noch spannende Diskussion des Netzwerks mit dem Vorsitzenden des BUND Hubert Weiger zum Thema "Gesund Leben per Gesetz?" 

Wie kommen wir zu einer Landwirtschaft mit tiergerechter Haltung, wie können wir Verbrauchern mehr objektive Informationen zur Verfügung stellen für bewusste Kaufentscheidungen, wie stärken wir den Präventionsgedanken 
... Und was davon muss der Staat regeln?

Weiterlesen

Mein Highlight der Woche: Volles Haus beim Symposium „Nachhaltige Entwicklung stärken!“ mit Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Klaus Töpfer und Günther Bachmann.

Klares Votum der Experten: Nachhaltigkeit als leitendes Handlungsprinzip unserer Gesellschaft muss ins Grundgesetz! 
Die Zeit ist reif für diesen wichtigen Schritt. Jeder bekennt sich zum Prinzip, nun sollten wir den Worten Taten folgen lassen.

Weiterlesen

Wir müssen die Köpfe UND die Herzen der Menschen erreichen. Es reicht nicht, dass Nachhaltigkeit ein Thema im Parlament ist, es muss auch ein Thema in den Wohnzimmern sein. 

Weiterlesen

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung global gestalten - Wir bringen die Post 2015-Agenda auf den Weg.

Weiterlesen

Deutschland hat eine nationale Nachhaltigkeitsstrategie - und einen Parlamentarischen Beirat, der die Umsetzung dieser Strategie begleitet. Am 04.12.2014 gab´s dazu die Aussprache im Parlament, hier meine Rede dazu.

Weiterlesen

Carsten Träger, Sprecher der SPD-Fraktion im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung (PBNE) begrüßt das Engagement der vielen Initiativen wie „SchokoFair“ oder „Forum Nachhaltiger Kakao“, die sich für einen nach-haltigen Kakao-Anbau einsetzen. Sie sind ein wichtiges Zeichen für bewussten Konsum in einer globalisierten Welt.

Deutschland ist beim weltweiten Schokoladenkonsum Vize-Weltmeister. Durch die große Nachfrage verbrauchen wir...

Weiterlesen

Viele spannende Themen, wie Energieeffizienz und Elektromobilität in Städten, standen auf der Tagesordnung des Fachkongresses „Die intelligente Stadt“ in Essen. Neben hochkarätigen Referenten wie Bundestagspräsident Prof. Lammert und EU-Kommissar Günther Oettinger hat mich vor allem die Initiative von  B.A.U.M. e.V. fasziniert. Der Bundesdeutsche Arbeitskreis für...

Weiterlesen