Herzlich Willkommen,

seit mehr als 150 Jahren kämpft die SPD für eine sozial gerechte, solidarische Gesellschaft. Seit 2013 darf ich im Bundestag für den Wahlkreis Fürth meinen Beitrag leisten. Die Arbeit eines Abgeordneten ist vielfältig - sie reicht von der Rede im Parlament bis zur Beantwortung von Bürgeranfragen. Ich lade Sie herzlich ein, lernen Sie mich, meine Arbeit und meine Meinungen besser kennen.


Ihr Carsten Träger

Die Fürther SPD feiert in diesem Jahr ihren 145. Geburtstag. Ich habe in meiner Funktion als Bezirksvorsitzender der SPD in Mittelfranken der junggebliebenen Jubilarin gerne und von Herzen gratuliert. Denn unsere Partei steht für die Möglichkeit, wirklich etwas bewegen zu können – meiner Meinung nach sind und bleiben wir die einzig echte Volkspartei. Nicht umsonst bezeichnete die Laudatorin, unsere Vorsitzende der Bayern-SPD das Geburtagskind...

Weiterlesen

In stürmischen Zeiten ist die SPD am stärksten und verlässlichsten. Das galt auch für den Besuch von Bundesumwelt- und -bauministerin Barbara Hendricks in Fürth und Markt Erlbach auf meine Einladung - bei strömendem Regen. Der Wahlkampfbus fuhr trotzdem mit gut gelaunten Genossinnen und Genossen zum Hof der Familie Huhmann in Siedelbach, verstärkt durch unsere Fachleute für Landwirtschaft und Umwelt im Landtag, Horst Arnold und Harry...

Weiterlesen

Der Digitale Wandel hat längst begonnen – und er wird praktisch jeden Bereich unseres Lebens berühren, prägen und verändern. Wie er Arbeiten, Lernen, Gesundheitsversorgung, Sicherheit und die Fragen um den Umgang mit unseren Daten beeinflussen wird und was die Politik tun muss, war Thema des Fachgesprächs, zu dem ich IT-Experten, Politiker und Bürger eingeladen habe.

Weiterlesen

Ein überzeugendes Programm. Ein starkes Signal.

Ehe für alle beschlossen – völlige Gleichstellung erreicht!

Raus aus der Grauzone — der NSA-Untersuchungsausschuss

Politische Unterstützung für die Zeppelintribüne

Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen in der Human- und Tiermedizin

Politik bizarr: Wir basteln ein Amtsenthebungsverfahren

Weiterlesen

Gänsehautstimmung pur zum Auftakt einer spannenden und umkämpften Zeit: Der Programmparteitag der SPD in der Westfalen-Halle in Dortmund zeigte, welche Partei in Deutschland bereit ist und das Potenzial besitzt, für soziale Gerechtigkeit einzustehen und sie zu realisieren — Die SPD hat geschlossen ohne Gegenstimme mit einem zukunftsfähigen Programm richtig starkes Signal gesetzt, thematisch und stimmungsvoll!

 

Weiterlesen

Neues aus der SPD Fraktion

Pressemitteilungen

  • Mehr humanitäre Hilfe statt mehr Militärausgaben

    Während am 19. August der internationale Tag der humanitären Hilfe begangen wird, steuert die Welt auf die größte humanitäre Krise der letzten Jahrzehnte zu. Im Jemen und im Südsudan, in Somalia und Nigeria hungern Millionen Menschen. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert international dringend mehr humanitäre Hilfe. Zugleich lehnt sie entschieden die Pläne von CDU/CSU ab, bis 2024 die deutschen Militärausgaben auf 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu erhöhen, erklären Ute Finckh-Krämer und Frank Schwabe.

  • Der neue Unterhaltsvorschuss ist da

    Die von der SPD hart erkämpften Neuregelungen zur Ausweitung des Unterhaltsvorschusses sind nun endlich in Kraft, sagt Christine Lambrecht.

  • Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran

    In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben, sagt Christian Flisek.