Naturschutz ist ein großes Thema. Im Mittelpunkt steht für mich die Erhaltung eines funktionierenden Ökosystems, das letztlich auch die Grundlage für unser Leben ist.

Es ist höchste Zeit, zu handeln. Wir befinden uns mitten in einem globalen Artensterben und der Klimawandel droht in den kommenden Jahren unaufhaltsam zu werden. Aber noch ist es nicht zu spät, gegenzusteuern. Wir können bedrohte Tier- und Pflanzenarten und ihre Lebensräume noch besser schützen und neue schaffen, durch Renaturierung oder mehr Natur in der Stadt.  

Nur, wenn alle Sektoren der Volkswirtschaft sich beteiligen, werden wir die notwendigen Klimaziele erreichen können. Deshalb kämpfe ich entschieden für ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz.

Hierzulande gibt es viel zu tun beim Natur- und Klimaschutz. Erfolgreich werden wir aber nur sein, wenn wir global zusammenarbeiten.

Meldungen zum Thema Naturschutz

Nachhaltige Entwicklung verlangt, Verantwortung wahrzunehmen – heute wie für kommende Generationen, national wie international. Auf die nötigen langfristig tragfähigen Lösungen zielt seit der rot-grünen Bundesregierung 2002 die nationale Nachhaltigkeitsstrategie, die jetzt neu aufgelegt wird.


>> Weiterlesen

Auf Einladung des SPD-Unterbezirksvorsitzenden von Roth Sven Erhardt und der dritten Bürgermeisterin Maria Brunner habe ich heute Heideck besucht.
Der Fokus meines Besuchs lag auf der Landwirtschaft und deren nachhaltigen Aspekten.
Zuerst besuchten wir den Heidecker Wochenmarkt auf dem…


>> Weiterlesen

Windkraft ist die Energie von morgen. Sie ist billig, sauber und kann vor Ort hergestellt werden.
Grund genug mal mit einem Windkraftbetreiber auf ein Windrad zu klettern.


>> Weiterlesen


Am Donnerstag hat der Deutsche Bundestag einstimmig ein Gesetz zur Ratifikation des Klimaabkommens von Paris beschlossen. Am 12. Dezember 2015 hat  die Weltklimakonferenz in Paris ein neues Klimaabkommen beschlossen. Es ist das erste Klimaschutzabkommen, das alle Länder in die Pflicht nimmt.


>> Weiterlesen

24 Amtssprachen, hohe Sicherheitsvorkehrungen und viele interessante Gespräche - so mein Eindruck nach einem Tag in Brüssel. Mit Mitgliedern des parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung wollte ich herausfinden, wie weit eine Neuauflage der europäischen Nachhaltigkeitsstrategie gediehen…


>> Weiterlesen

Ressourcenschutz und ein sparsamer Umgang mit Ressourcen sind in einer Welt mit über sieben Milliarden Menschen, mit wachsendem Konsum und Wohlstand unerlässlich. Das gelingt am besten, indem sie nicht einfach verbraucht und entsorgt, sondern indem sie zurückgewonnen und wiedergenutzt werden.

GESAG…


>> Weiterlesen